Un-Sinnsprüche – Folge 2, Das Univerum ist mit mir!

Kürzlich begegnete ich folgendem Spruch: „Your meditation is supported by the entire universe“.  Auf Deutsch: „Ihre Meditation wird durch das gesamte Universum unterstützt“. Es war ein Facebook-Post irgendeiner Meditationsgemeinschaft. Natürlich grafisch aufbereitet mit einem ätherisch anmutendem Buddha im Hintergrund.

Also, ich kann mit solchen Aussagen nichts anfangen. Interessanterweise sind es meistens Menschen, die sich spirituell nennen und meinen für Ganzheit zu stehen, um dann doch Trennung zu predigen. Als gäbe es ein Universum, dass sich zum einen die Mühe macht, alles zu beobachten, was in ihm geschieht und zum anderen wählt, was unterstützenswert ist und was nicht. Was ist das für ein Unsinn!

Zum anderen, liegt in diesem Satz eine große Arroganz und Ignoranz: „Das, was ich tue oder was wir tun oder was alle tun sollten, ist  so viel besser, dass sogar das Universum darauf aufmerksam wird und uns unterstützt!“ Überheblicher geht es kaum.

Es gibt nur eine Ganzheit, ein Sein. Und alles, was in ihm geschieht ist vom Universum unterstützt, denn es findet in diesem Universum statt. Das ist völlig bewertungsfrei. Alles was geschieht, geschieht einfach. Ganz unabhängig davon, ob es einem menschlichen Gehirn gefällt oder nicht. Und auch ganz unabhängig davon, ob ein ziemlich winziges und unbedeutendes Tierchen auf einem Staubkorn in einer Galaxie unter vielen Milliarden  Galaxien irgendeine Bewertung darüber hat, was es tut oder nicht.

Heilung geschieht erst, wenn mit der Realität Frieden geschlossen wird, so wie sie ist.

Und das ist das Wichtigste, wofür es lohnt sich anzustrengen! (Kleiner Scherz.)

Mit herzlichem Gruß
Ulrich Heister

Ulrich Heister