Mentale Revolution – Video 8: Jenseits der Person liegt die Befreiung

     

    Eine neue Perspektive befreit aus der Begrenzung der Person

    Dieses Video nähert sich mit einem Experiment dem Dasein jenseits der persönlichen Identifikation an. Es ist auch im Artikel Annäherung nachzulesen. Dieses Experiment wendet sich nicht an Ihre Vernunft. Sie hilft hier nicht weiter. Wenn Sie sich jedoch auf das unmittelbare Erleben einlassen und ihre Gedanken einmal bei Seite lassen (der Verstand ist eh nur ein sehr kleiner Teil Ihrer Existenz), bietet sich Ihnen die Gelegenheit, eine bedeutende Entdeckung zu machen.

    Wir nähern uns dem an, was die Mystiker „Erleuchtung“ nennen. Erleuchtung hat jedoch nichts mit einer persönlichen Erfahrung zu tun, sondern mit dem Gewahrsein der Ganzheit. Hier gibt es keine Person mehr. Manch einem mag das esoterisch oder spirituell erscheinen. Ist es jedoch gar nicht. Es ist eine Sichtweise, die jedem immer offensteht. Sie braucht kein Etikett, denn sie offenbart unser natürliches Wesen, das normalerweise von der Identifikation mit dem Ich überdeckt ist.

    Schauen Sie sich das Video an und machen Sie bei dem Experiment mit. Entdecken Sie eine neue Perspektive jenseits der Person, den Klaren Raum. Auch, wenn Ihr Eindruck nur kurz war, haben Sie das Klare Sehen erfahren. Es wird gesehen oder nicht. Es gibt hier kein Zwischending. Der Klare Raum, den Sie wahrnehmen, kann anfangs klein sein. Wenn Sie ihn weiter untersuchen, werden Sie feststellen, dass er ohne Grenzen ist. Er enthält alles, was ist: Ihren Körper, Ihre Gedanken, Ihre Gefühle, andere Menschen, Tiere, Bäume und alle Gegenstände.

    Dies ist der Ursprung Ihrer Existenz, aller Existenz. Entscheiden Sie selbst, was es für Sie bedeutet. Das Klare Sehen macht eigene Muster transparenter, gibt inneren Frieden und lässt vielleicht sogar die Gedanken zur Ruhe kommen, in die wir uns so leicht verwickeln. Schalten sie immer wieder in allen Situationen das Klare Sehen ein. Sie werden feststellen, dass alles etwas leichter ist.


    Ulrich Heister ist Naturwissenschaftler und Heilpraktiker. Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet er in Kursen, Workshops und Einzelsitzungen mit Menschen, die ihr Leben verändern, ihre Probleme auflösen und bestimmte Fragen für sich klären wollen. Aus der Erfahrung mit verschiedenen Therapie- und Behandlungsformen, Bewusstseinstechniken und philosophischen Ansätzen kondensierte er ein Drei-Paradigmen-Modell, das das gesamte Spektrum menschlichen Daseins umfasst. Die “Mentale Revolution” ist als Kurs, Inhouse, Workshop und in Einzelsitzungen verfügbar.
    [Hier geht es zur Praxis und zum Kursangebot.]

    Facebook-Seite | persönliches Facebook-Profil | XING | Newsletter abonnieren


    Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn gern mit anderen.