Category Archives: Newsletter

Bewusstseins-Notiz 15 – 2015: Un-Sinnsprüche – Folge 3, Verletzungen

    Un-Sinnsprüche – Folge 3, Verletzungen Im Internet sind immer wieder Sprüche zu lesen, von denen ich denke, dass sie das Gegenteil dessen erzeugen, was sie eigentlich intendieren. Hier wieder einmal solch ein Exemplar: „What’s hurt me has only made me stronger. Thanks for the lesson!“ Zu Deutsch: „Was mich verletzt hat, hat mich nur stärker

    Read More

    Bewusstseins-Notiz 14 – 2015: Sich gut zu fühlen, heißt nichts zu fühlen

      Sich gut zu fühlen, heißt nichts zu fühlen Menschen fühlen sich am liebsten gut. Was heißt eigentlich gut? Meistens werden sogenannte negative Gefühle (Wut, Ärger, Verzweiflung, Trauer, Niedergeschlagenheit) gemieden und positive Gefühle (Freude, Glück, Dankbarkeit, Verbindung, Zuversicht) angestrebt. Der Nachteil dieser Neigung ist, dass die Gefühle bedingt sind. Das heißt, dass die gewünschten Zustände Bedingungen

      Read More

      Bewusstseins-Notiz 13 – 2015: Immer dieser Stress mit der Harmonie

        Immer dieser Stress mit der Harmonie In weniger als einem Monat ist wieder Weihnachten. Wie der Einzelne auch immer zu dem Fest stehen mag, es ist jedoch für die meisten Menschen eine Zeit, sich mit seiner Familie oder den ihm nahestehenden Menschen zu treffen. Viele wünschen sich eine harmonische Zeit und knüpfen hohe Erwartungen an

        Read More

        Bewusstseins-Notiz 12 – 2015: Un-Sinnsprüche – Folge 2, Das Univerum ist mit mir!

          Un-Sinnsprüche – Folge 2, Das Univerum ist mit mir! Kürzlich begegnete ich folgendem Spruch: „Your meditation is supported by the entire universe“.  Auf Deutsch: „Ihre Meditation wird durch das gesamte Universum unterstützt“. Es war ein Facebook-Post irgendeiner Meditationsgemeinschaft. Natürlich grafisch aufbereitet mit einem ätherisch anmutendem Buddha im Hintergrund. Also, ich kann mit solchen Aussagen nichts

          Read More

          Bewusstseins-Notiz 11 – 2015: Einfach mal vorne stehen

            Einfach mal vorne stehen Stehen Sie manchmal „vorne“ und fühlen sich gar nicht gut dabei? Kommen demnächst Prüfungen auf Sie zu und Sie haben Angst zu versagen? Dann könnte das hier helfen: Ein Kompendium zu Thema Lampenfieber und Prüfungsangst. Es ist das Ergebnis einer Blog-Parade. Bei einer Blog-Parade schreiben mehrere Blogger zu einem bestimmten Thema

            Read More

            Bewusstseins-Notiz 10 – 2015: Meditation nicht als Ausnahmezustand

              Meditation nicht als Ausnahmezustand Meditation bedeutet, seine Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Aspekt zu richten. Dieser kann ein Gegenstand, ein Körperteil, der Atem, ein Zustand, eine Vorstellung  oder ähnliches sein. Es gibt auch sogenannte dynamische Meditationen. Sie sind in der Regel mit Bewegung verbunden. Ziel von Meditation kann es sein, die Gedanken zu beruhigen, Gelassenheit zu

              Read More

              Bewusstseins-Notiz 9 – 2015: Un-Sinnsprüche – Folge 1, Gutmütigkeit

                Un-Sinnsprüche – Folge 1, Gutmütigkeit Neulich las ich auf Facebook folgenden vermeintlichen Sinnspruch: „Je gutmütiger ein Mensch ist, desto öfter wird er verletzt.“ Ich finde, hier versucht jemand, eine Rechtfertigung dafür zu finden, keine Verantwortung für seine Empfindungen zu übernehmen. Aus dem obigen Satz spricht eine deutliche Opfermentalität. Ist jemand gutmütig, weil er Konflikten ausweicht,

                Read More

                Bewusstseins-Notiz 8 – 2015: Mental aufräumen

                  Mental aufräumen Ein Trigger ist ein Reiz, der in unserem Innern eine mentale und/oder emotionale Reaktion auslöst. Durch ihn werden automatische Programme ausgelöst, die bestimmte Gedanken, Gefühle oder Verhaltensweisen hervorbringen. Manchmal sind diese Reaktionen angemessen, manchmal nicht. Sie sind auf jeden Fall automatisch. Das schränkt unsere Freiheit ein, mit dieser Situation passend und selbstbestimmt umzugehen.

                  Read More

                  Bewusstseins-Notiz 7 – 2015: Reaktionismus als Mittel gegen Unsicherheit

                    Reaktionismus als Mittel gegen Unsicherheit In der Natur ist zu beobachten, dass Strukturen und Systeme dazu neigen, ihren Zustand zu bewahren. Veränderungen sind immer mit einem Aufwand an Energie verbunden. Physikalische Massen sind träge und Egos mögen Veränderungen nicht. Lediglich, wenn das Ego einen Vorteil oder eine Verbesserung erkennt, kann es einen Wandel gut heißen.

                    Read More

                    Bewusstseins-Notiz 5 – 2015: Lebendigkeit

                      Lebendigkeit Eine Freundin erzählte, dass sie ohne eigenes Zutun in einen privaten Rechtsstreit geraten sei und wie sehr die Situation sie belaste. Sie habe nach jedem Brief vom gegnerischen Familienanwalt tagelang einen Kloß im Magen, und jede neue Eskalatiosstufe raube ihr etwas mehr Lebensenergie. Ich fragte sie, ob es ihr in einer solchen akuten Situation

                      Read More

                      Bewusstseins-Notiz 4 – 2015: Einfach mal nicht persönlich nehmen

                        Einfach mal nicht persönlich nehmen Der Partner oder die Partnerin scheint mal wieder stinkig zu sein, der Chef ist kurz angebunden, die Kollegin schnippisch, die Passantin in der Fußgängerzone guckt Sie schief an. Und schon fühlen Sie sich irgendwie unwohl. Hierbei handelt es sich um einen Automatismus, der in den meisten Egos eingebaut ist. Fast

                        Read More

                        Bewusstseins-Notiz 3 – 2015: Ihre Fragen?

                          Ihre Fragen? Heute gibt es in der Bewusstseins-Notiz einen etwas anderen Denkanstoß: Haben Sie eine Frage aus dem Bereich Bewusstsein, Persönlichkeitsentwicklung, Therapie oder Beratung? Gibt es grundlegende Lebensthemen, für die Sie schon länger nach Antworten suchen? Dann senden Sie mir diese an mail@ulrich-heister.de. Sie können auch auch das Kontaktformular verwenden, um Ihre Frage einzureichen. Ich

                          Read More

                          Bewusstseins-Notiz 2 – 2015: Stress und Angst spontan reduzieren

                            Stress und Angst spontan reduzieren Stress, Angst, Hilflosigkeit, Verzweiflung, Minderwertigkeitsgefühle: Wenn wir in einer Situation unerwünschte Empfindungen erleben, dann stehen unerkannte und nicht aufgelöster Muster oder frühere Erlebnisse dahinter. Diese kann man herausfinden und bearbeiten. Allerdings nützt uns das wenig, wenn wir im Vorraum eines wichtigen Vorstellungsgesprächs oder einer Präsentation sitzen; wenn wir in einem

                            Read More

                            Bewusstseins-Notiz 1 – 2015: Dankbarkeit

                              Dankbarkeit Dankbarkeit ist ein Gefühl, das in unserem Bewusstsein erscheinen kann. Häufig geschieht dies, wenn uns jemand etwas Gutes getan oder uns bei der Lösung eines Problems geholfen hat. An guten Tagen taucht es vielleicht spontan auf, wenn wir bemerken, wie gut es uns geht oder wie wichtig uns die nahestehenden Menschen sind. Grundsätzlich lässt

                              Read More
                              Seite 2 von 212