Bewusstseinsimpuls 25 – „Was eigentlich ist das Ich?“

    „Was findest du vor, wenn du in dich gehst?“ – „Mich selbst, natürlich!“, werden wohl die meisten Menschen antworten. Wir sind gewohnt, alles was innerhalb unserer Haut liegt, als „Ich“ oder „meins“ zu bezeichnen. Doch ist das tatsächlich so? Was ist das Ich oder das Selbst? Wo ist es und woraus besteht es?

    Für mich ist das Ich eine Abstraktion: die Summe der Gedanken, die das Nervensystem hervorbringt. Die Reize, die unser Nervensystem aufnimmt, haben wir schon als Kind gelernt, als unsere zu empfinden. ICH sehe, ICH höre, ICH taste, ICH schmecke, ICH rieche, ICH denke, ICH empfinde.

    Descartes sagte: „Ich denke, also bin ich.“ Folglich: Wenn ich nicht denke, dann bin ich nicht. Nicht-Denken ist durchaus möglich. Vielleicht haben Sie das sogar selbst in einer Meditation schon erlebt. Es gibt aber auch einfachere Wege, Gedankenlosigkeit zu erfahren. Wenn Sie nicht denken: „Ich sehe einen Baum.“, sondern einfach nur schauen, dann ist da niemand mehr, der einen Baum sieht. Das Sehen geschieht einfach. Objekt und Subjekt, Baum und Sehender werden eins, innerhalb einer Ganzheit.

    Für viele ist es schwer vorstellbar oder gar bedrohlich zu erkennen, dass das Ich seiner Natur nach imaginär ist. Doch sich darauf einzulassen, eröffnet viele Möglichkeiten. Denn wie wir uns selbst und unsere Umwelt erleben, hängt von unseren Überzeugungen, Meinungen und Bewertungen ab. Ändern wir diese, ändert sich auch die Realität, die wir erleben. Das Ich ist also wandelbar, wenn es sich nicht mehr als festgelegt erfährt. Denn dann ist das Ich wandelbar. Es kann seine eingefahrenen Bewusstseinsmuster verlassen, sich ändern und sich neu erfahren.

    Vielleicht haben Sie Lust, Ihr eigenes Ich (oder Nicht-Ich) zu erforschen und in sich hineinzuspüren. Wenn Sie dabei etwas herausfinden, lassen Sie es mich wissen! Ich freue mich über Ihre E-Mail oder Ihre Facebook-Nachricht.

    Mit herzlichem Gruß
    Ulrich Heister


    Mein neuer Bewusstseinsimpuls

    Vielleicht ist es Ihnen aufgefallen: Mein Newsletter heißt jetzt „Bewusstseinsimpuls“. Mein Ziel: Kurze Impulse geben, die zum Nachdenken und Nachspüren einladen und Raum für Veränderungen öffnen.
    Dazu gibt es dann häufig ein Tableau mit einem kurzen Satz, Statement oder einer Frage. Auf die Idee bin ich gekommen, weil ich einige dieser Tableaus in letzter Zeit auf Facebook und Instagram veröffentlich und damit zum Teil sehr interessante Reaktionen und Diskussionen ausgelöst habe. Hier finden Sie eine Galerie mit allen erschienenen Tableaus. Auch hierzu freue ich mich über Ihr Feedback!


    Neue Ratgeber-Reihe zum kostenlosen Download

    „Was kann man gegen Angst und Einsamkeit tun?“, „Wie gestalte ich meine Beziehungen zu anderen Menschen?“ „Was ist eigentlich Psychotherapie, und wem kann sie helfen?“ – Dies sind Themen, die ich in meiner neuen Reihe von kompakten Ratgebern im Booklet-Format aufgreife. Ich liefere Denkanstöße, Rat und Hintergrundinformationen aus therapeutischer und lebenspraktischer Sicht. Alle Ratgeber stehen Ihnen zum Download zur Verfügung, sobald sie erschienen sind.

    Hier können Sie den ersten Ratgeber „Eine lebendige und vertrauensvolle Beziehung führen“ als PDF-Datei herunterladen.

    Die weiteren Ausgaben erscheinen in den nächsten Wochen nach und nach. Hier im Newsletter erfahren Sie zeitnah davon. Sie sind selbst noch kein Abonnent? Sie möchten den „Bewusstseinsimpuls“ weiterempfehlen? Hier geht es zum Abo-Formular.


    Veranstaltung

    Am 1. April 2017 findet ein Naturheilkunde-Tag in Kempen statt, bei dem ich als Aussteller dabei bin. Wenn Sie in der Nähe wohnen und etwas über meine Arbeit im Bereich der Psychotherapie und Hypnosetherapie erfahren möchten, kommen Sie doch vorbei!

    Um 15 Uhr halte ich einen Vortrag mit dem Titel „Wieder gesund und glücklich werden – was Hypnosetherapie bewirken kann“.

    Ich freue mich darauf, Sie dort zu treffen!

    2. Naturheilkunde-Tag


    Neu im Blog

    Eine lebendige und vertrauensvolle Paar-Beziehung führen

    „Wie werde ich meine Angst los?“

    Vier Wege aus der Einsamkeit


    Bitte weitersagen

    Kennen Sie jemanden, den dieser Denkanstoß ebenfalls interessieren und bereichern könnte? Dann teilen Sie doch einfach diese E-Mail mit ihm oder ihr. Oder geben Sie (etwa auf Facebook) den Link zur heutigen Bewusstseins-Notiz weiter:
    http://us11.campaign-archive2.com/?u=6cbbe9c5e70c9d4177a860b9a&id=ec15efcb8c&e=[UNIQID]

    Ich freue mich darüber, ebenso wie über Ihr Feedback und Ihre Gedanken zu dem, was ich schreibe!

    Haben Sie Themen, die Sie gerne klären möchten? Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!


    Ihre Fragen?

    Haben Sie eine Frage aus dem Bereich Bewusstsein, Persönlichkeitsentwicklung, Therapie oder Beratung? Gibt es grundlegende Lebensthemen, für die Sie schon länger nach Antworten suchen?

    Stellen Sie Ihre Fragen per E-Mail oder verwenden Sie mein Kontaktformular. In meinem Blog oder hier im Newsletter werde ich auf sie eingehen. Ich freue mich auf Ihre Einsendungen!


    Newsletter-Archiv

    Alle bisher erschienenen Ausgaben der Bewusstseins-Notiz finden Sie hier.

    Ulrich Heister

    Ulrich Heister

    Ich arbeite mit Menschen, die etwas verändern wollen: in ihrem eigenen Leben, in ihren Beziehungen oder am Arbeitsplatz. Sie wollen gesünder, glücklicher und erfüllter leben. Mich begeistert die Aufgabe, für meine Klientinnen und Klienten einen Raum zu öffnen: einen liebevollen, wertschätzenden Freiraum, in dem sie sich entwickeln, sich selbst erfahren und ihr Leben mit Leichtigkeit und Freude in die Hand nehmen.

    Seit 1995 bin ich in eigener Praxis tätig, und meine Schwerpunkte sind die Psychotherapie, die Psychosomatik und die Hypnosetherapie. In diesen mehr als 20 Jahren habe ich zahlreiche Zusatzausbildungen und Fortbildungen absolviert. In meiner Sprechstunde begleite ich Klienten in Einzelsitzungen, biete aber auch Kurse an. Darüber hinaus lehre ich an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und unterstütze Führungskräfte und Teams in Unternehmen mit Coaching sowie zielgerichteten Workshops.

    Möchten Sie mehr erfahren und mich persönlich kennenlernen? Vereinbaren Sie einen Termin für eine erste persönliche oder telefonische Beratung!

    Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!
    Ihr Ulrich Heister
    Ulrich Heister