Einträge von Ulrich Heister

Von der Herkunft und dem Umgang mit Süchten

Süchte gibt es in sehr vielen verschiedenen Formen und Schweregraden. Ich glaube, fast jeder Mensch ist von irgendeiner Sucht betroffen. Die meisten werden von ihr wahrscheinlich nicht bedroht oder gar in der Lebensfähigkeit einschränkt sein. Die Idee zu diesem Artikel kam mir, nachdem ich den Film „Parked – gestrandet“ angesehen hatte. Hier wird, im Nebenstrang, […]

Bewusstseins-Notiz 18 – 2016: Was Quantensprünge, Affen und mein neues Kurs- und Workshop-Angebot miteinander zu tun haben

Ich habe es unzählige Male irgendwo im Internet gelesen oder von Menschen gehört: Als Gleichnis für große oder bedeutende Veränderungen wir der Begriff „Quantensprung“ herangezogen. Hier zwei Beispiele: „Während sich die Welt in einem Quantensprung entwickelt.“ von Sybille Berg auf Spiegel Online und „Quantensprung: Durchbruch bei Ebolaimpfstoff“ in Die Welt. Etwas später wird klar, warum […]

Probleme lösen, Leichtigkeit erleben, Klarheit finden: Das neue Kurs- und Workshop-Programm ist da!

Mentale Revolution ist ein System, das mit Leichtigkeit und Freude zu großen Veränderungen sowie gesteigerter eigener Klarheit führen kann. Erfahren Sie es selbst: Ich freue mich, Ihnen hier mein soeben erschienenes Kurs- und Workshop-Angebot vorzustellen. Wählen Sie aus dem klar strukturierten Angebot genau die Module und Themen aus, die für Sie in dieser Phase Ihres Lebens, in […]

„Warum scheitern meine Pläne und Vorhaben immer wieder?“ – Ursachen erkennen und Ziele erreichen

Wir tun es immer wieder: Wir fassen Vorsätze. Der Jahresanfang, ein beliebter Zeitpunkt für solche Aktionen, ist gerade vorbei. Haben Sie sich etwas vorgenommen? Wie sieht es jetzt, ein paar Wochen danach, mit der Umsetzung aus? Manchmal funktionieren Vorhaben einfach nicht. Woran liegt das eigentlich? Grund 1: Die anfängliche Begeisterung war (zu) groß Kennen Sie […]

Bewusstseins-Notiz 17 – 2016: Dankbarkeit statt Defizit

Dankbarkeit statt Defizit Drei Wochen und ein Tag nach Jahresbeginn. Egal, ob Sie zu denen gehören, die sich regelrechte Listen anlegen, oder ob Sie nur zum neuen Jahr insgeheim überlegen, was in Zukunft besser laufen sollte: Was ist aus Ihren guten Vorsätzen geworden? Sind sie vielleicht längst im Alltag irgendwie ein bisschen oder sogar ganz […]

Was ist eigentlich dieses Ich, von dem alle immer reden?

„Ich habe das (nicht) getan.“ „Ich habe darüber nachgedacht.“ „Ich fühle mich nicht so gut.“ „Ich habe einen Fehler gemacht.“ „Das muss ich noch lernen.“ „Ich bin großartig.“ „Ich liebe dich.“ – Wie oft wir wohl an einem Tag das Wort „ich“ sagen? Was ist dieses Ich? Wo ist es zu finden? In diesem Artikel […]

Bewusstseins-Notiz 16 – 2015: Selbstfindung

Selbstfindung Junge Menschen sind meistens damit beschäftigt, Indoktrinationen von ihren prägenden Vorbildern zu folgen oder ihnen Widerstand zu leisten. Sie schwanken zwischen Rollen, die sie angenommen haben und der Erfüllung von Erwartungen. Meistens haben sie noch gar nicht herausgefunden, was sie selbst wollen, sondern machen mit dem weiter, was ihnen beigebracht wurde. Sie starten einen […]

Die Reise eines Kohlenstoffatoms – Oder: Alles ist Eins

Menschen leiden vor allem darunter, dass sie sich getrennt fühlen. Jedes andere Leid und jede Gewalt gegen sich selbst und andere, sind letztendlich eine Folge davon. Ich finde, es ist Zeit für eine Mentale Revolution. Kern dieser Revolution soll das Gewahrwerden des natürlichen Wesens des Menschen sein. Sie würde das Ich an seinen ihm angestammten […]

Bewusstseins-Notiz 14 – 2015: Sich gut zu fühlen, heißt nichts zu fühlen

Sich gut zu fühlen, heißt nichts zu fühlen Menschen fühlen sich am liebsten gut. Was heißt eigentlich gut? Meistens werden sogenannte negative Gefühle (Wut, Ärger, Verzweiflung, Trauer, Niedergeschlagenheit) gemieden und positive Gefühle (Freude, Glück, Dankbarkeit, Verbindung, Zuversicht) angestrebt. Der Nachteil dieser Neigung ist, dass die Gefühle bedingt sind. Das heißt, dass die gewünschten Zustände Bedingungen […]

“Ich bin ein Mensch, der …” – Kann man grundlegende Persönlichkeitsmerkmale verändern?

“Du kannst alles erreichen, wenn du nur willst!”, so lautet die Botschaft mancher Mentaltrainier. Dass das eine Lüge ist, hat Martin Wehrle erst kürzlich im Spiegel ausführlich begründet. Andererseits begrenzen sich Menschen, indem sie aus vorhandenen Eigenschaften Identitäten bilden, die sie immer wieder affirmieren. Jeder Satz, der mit “Ich bin ein Mensch, der …” beginnt, […]

Die grundlose Daseinsfreude ist immer und überall

Sagt Ihnen der Begriff „grundlose Daseinsfreude“ etwas? Er klingt ziemlich esoterisch oder spirituell, oder? Ist er aber nicht. Grundlose Daseinsfreue ist eine dem Leben immanente Qualität, die unabhängig vom Glaubenssystemen oder Weltanschauungen existiert. Warum wir sie meistens nicht wahrnehmen, soll Inhalt dieses Artikels sein. Wie alles begann Der Mensch kommt mit einem reinen Gewahrseins auf […]

Bewusstseins-Notiz 12 – 2015: Un-Sinnsprüche – Folge 2, Das Univerum ist mit mir!

Un-Sinnsprüche – Folge 2, Das Univerum ist mit mir! Kürzlich begegnete ich folgendem Spruch: „Your meditation is supported by the entire universe“.  Auf Deutsch: „Ihre Meditation wird durch das gesamte Universum unterstützt“. Es war ein Facebook-Post irgendeiner Meditationsgemeinschaft. Natürlich grafisch aufbereitet mit einem ätherisch anmutendem Buddha im Hintergrund. Also, ich kann mit solchen Aussagen nichts […]

Gelassenheit finden

Immer wieder höre ich, dass sich Menschen mehr Gelassenheit wünschen. Egal, was das Leben gerade bietet, einfach gleichmütig zu sein. Auch wenn es stressig wird, die innere Ruhe zu behalten. Das bedeutet auch, weniger Angst zu haben und sich weniger Sorgen zu machen. Provokationen und unangemessenes Verhalten stören nicht den inneren Frieden und werden eher […]

Bewusstseins-Notiz 11 – 2015: Einfach mal vorne stehen

Einfach mal vorne stehen Stehen Sie manchmal „vorne“ und fühlen sich gar nicht gut dabei? Kommen demnächst Prüfungen auf Sie zu und Sie haben Angst zu versagen? Dann könnte das hier helfen: Ein Kompendium zu Thema Lampenfieber und Prüfungsangst. Es ist das Ergebnis einer Blog-Parade. Bei einer Blog-Parade schreiben mehrere Blogger zu einem bestimmten Thema […]

Die „Herbstdepression“ nutzen – statt zu leiden

Wenn das Jahr dem Ende entgegengeht und die Tage kürzer werden, trübt sich mit dem Wetter auch die Stimmung vieler Menschen ein. Sie fühlen sich niedergeschlagen, lustlos, gereizt und die Gedanken sind eher unerfreulichen Aspekten zugewandt. Manche möchten das Bett am liebsten gar nicht verlassen und ziehen sich von Aktivitäten zurück. In der Literatur und […]

Bewusstseins-Notiz 10 – 2015: Meditation nicht als Ausnahmezustand

Meditation nicht als Ausnahmezustand Meditation bedeutet, seine Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Aspekt zu richten. Dieser kann ein Gegenstand, ein Körperteil, der Atem, ein Zustand, eine Vorstellung  oder ähnliches sein. Es gibt auch sogenannte dynamische Meditationen. Sie sind in der Regel mit Bewegung verbunden. Ziel von Meditation kann es sein, die Gedanken zu beruhigen, Gelassenheit zu […]

Laaangweilig

Heute las ich auf Spiegel-Online folgende Überschrift: „Sandra Bullock über ihr Privatleben: Laaangweilig“. Im Artikel war zu lesen, dass sich diese Aussage auf ihre Alltagsroutine bezieht. Mir wurde mal wieder klar, dass Erfüllung und Zufriedenheit nicht unbedingt etwas mit Erfolg und Fülle zu tun haben. Wann war Ihnen das letzte Mal langweilig? Wann schien Ihr […]

Bewusstseins-Notiz 9 – 2015: Un-Sinnsprüche – Folge 1, Gutmütigkeit

Un-Sinnsprüche – Folge 1, Gutmütigkeit Neulich las ich auf Facebook folgenden vermeintlichen Sinnspruch: „Je gutmütiger ein Mensch ist, desto öfter wird er verletzt.“ Ich finde, hier versucht jemand, eine Rechtfertigung dafür zu finden, keine Verantwortung für seine Empfindungen zu übernehmen. Aus dem obigen Satz spricht eine deutliche Opfermentalität. Ist jemand gutmütig, weil er Konflikten ausweicht, […]